Rezept Curry-Sahnesauce mit Hähnchenbrust

Cremige Curry-Sahnesoße mit Hähnchenbrust. Dazu passen Reis oder auch Nudeln

Curry-Sahnesauce mit Hähnchenbrust
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

300 g
Hähnchenfilet
1
Knoblauchzehe
2 El
Öl
2-3 Tl
Currypulver
250 ml
Gemüsebrühe
200 ml
2-3 El
heller Saucenbinder
1-2 Tl
Zitronensaft
1 El
gehackte Petersilie

Zubereitung

  1. 1.

    Hähnchenbrust in 1 cm dicke Streifen schneiden. Zwiebel in dünne, halbe Ringe schneiden, Knoblauch fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin bei starker Hitze rundum anbraten. Mit Salz, Pfeffer und 1 TL Curry würzen und herausnehmen.

  2. 2.

    Zwiebeln und Knoblauch im Bratenfett kurz andünsten. 1-2 Tl Currypulver kurz mitrösten. Mit Brühe und Sahne ablöschen. 5 Minuten offen köcheln lassen.

  3. 3.

    Fleisch in der Sauce erwärmen, mit Saucenbinder binden, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und mit Petersilie bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Kochmamsell
Sehr lecker ...

... war das Gericht, wird es wieder geben.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login