Homepage Rezepte Curry-Schweinelendchen mit Lauch und Pilzen

Zutaten

4 TL Curry
3 EL Sojasoße
2 EL Olivenöl
1 Stange Poree/ Lauch
1 Dose Champignonköpfe
2 TL Mehl
1/2 Becher süße Sahne/ Kochsahne

Rezept Curry-Schweinelendchen mit Lauch und Pilzen

Mariniertes Schweinelendchen

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

2

Zutaten

Portionsgröße: 2

Zubereitung

  1. Schweinelende in ca. 1cm dicke Stücke zerlegen.
    2 TL Curry mit 3 EL Sojasoße vermischen und die Lendenstückchen darin min. 1 Stunde marinieren lassen. Dann 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch braun anbraten, danach aus der Pfanne nehmen und warm zur Seite stellen.
  2. Lauch waschen und in Rädchen schneiden. Mit den Champignons ca. 10 Minuten in der Pfanne dünsten. Danach 250ml Wasser dazugeben und weitere 10 Minuten schmoren lassen. Anschließend das Fleisch wieder zugeben.
  3. 2 TL Mehl, 2 TL Curry und 1/2 Becher Sahne glattrühren und zum Fleisch zugeben. Kurz aufkochen lassen und auf einem vorgewärmten Teller servieren.
    Dazu passt Basmatireis oder breite Nudeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login