Homepage Rezepte Curry-Zucker

Zutaten

180 g feinkörniger weißer Kandis
1 EL Curry
50 g getrocknete Bananenchips

Rezept Curry-Zucker

lecker, fruchtig

Rezeptinfos

leicht

Zutaten

  • 180 g feinkörniger weißer Kandis
  • 1 EL Curry
  • 50 g getrocknete Bananenchips

Zubereitung

  1. Bananenchips im Backofen nochmal antrocknen,da sie sonst zu schwer zu pürieren sind. Die pürierten Bananenchips mit den restlichen Zutaten mischen und 1-2 Tage vor Gebrauch durchziehen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Für was ist Curryzucker?

Für was nimmt man Curryzucker? Davon habe ich noch nichts gehört.

Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login