Homepage Rezepte Curryfisch á la Klitten

Zutaten

500 g feste Fischfilets (Dorsch, Seelachs, Rotbarsch etc.)
1-2 1-2 Zwiebeln, gahckt
Champignons fisch oder aus dem Glas)
1 1 kleine Ds. gehackte Tomaten
1/5 l 1/5 l Sahne
rote eingelegte Paprikastreifen
Curry, Pfeffer, Salz, Prise Zucker

Rezept Curryfisch á la Klitten

Fischfilets säuern in der Pfanne anbraten, herausnehmen und beiseite stellen. Die gehackten Zwiebeln in der Pfanne gut glasig braten

Rezeptinfos

leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 500 g feste Fischfilets (Dorsch, Seelachs, Rotbarsch etc.)
  • 1-2 1-2 Zwiebeln, gahckt
  • Champignons fisch oder aus dem Glas)
  • 1 1 kleine Ds. gehackte Tomaten
  • 1/5 l 1/5 l Sahne
  • rote eingelegte Paprikastreifen
  • Curry, Pfeffer, Salz, Prise Zucker

Zubereitung

  1. Fischfilets säuern in der Pfanne anbraten, herausnehmen und beiseite stellen.
  2. Die gehackten Zwiebeln in der Pfanne gut glasig braten, die Champignons dazugeben. Dann die Tomaten zugeben und schmoren lassen.
  3. 2 gehäufte Teelöffel Curry zutun und mit Pfeffer, Salz, Zucker evtl. etwas Chili abschmecken. Die Sahne zugeben und 5 Minuten köcheln lassen.
  4. Fischfilets dazugeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Vor dem Servieren die Paprikastreifen auf dem Gericht verteilen. Dazu schmecken Salzkartoffeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login