Rezept Curryhähnchen mit Pistazienreis

Exotisches Geflügel: saftiges Hähnchen in Curry und Cayennepfeffer mit gedünsteten Möhren in Kurkuma und Pistazien-Reis.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 920 kcal

Zutaten

2 EL
Öl
Cayennepfeffer
400 g
20 g
Butterschmalz
1/2 TL Kurkuma
250 g
600 ml

Zubereitung

  1. 1.

    Hähnchenbrüste waschen, trockentupfen. Öl, je 1/2 TL Salz und Curry und etwas Cayennepfeffer verrühren, Brüste rundherum damit bepinseln. In eine feuerfeste Form legen und im Backofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten ca. 50 Minuten braten.

  2. 2.

    Möhren waschen, putzen und klein schneiden. Im heißen Butterschmalz andünsten, Kurkuma zufügen, salzen. Reis unterrühren, kurz mitdünsten. Brühe angießen, aufkochen. Abgedeckt bei geringer Hitze ca. 20 Minuten quellen lassen.

  3. 3.

    Abgetropfte Pfirsiche würfeln. Pistazien grob hacken. Beides unter den Reis heben. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Hähnchenfleisch vom Knochen lösen, in Scheiben schneiden und dazu anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login