Rezept Currysauce

einfaches Rezept für eine Currysauce ohne Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe

Currysauce
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

20 g
Butter/ Ghee
1 St
kleine Zwiebel
150 gramm
frische Ananas
1/2 St
mittelgroße Banane
1/2 St
Apfel (vorzugsweise Cox Orange oder Boskop)
20 gramm
Currypulver
150 ml
Geflügel- oder Kalbsfond
100 ml
1 EL
Kokosraspel

Zubereitung

  1. 1.

    Apfel und Ananas in kleine Stücke, die Banane in Scheiben schneiden.
    Die Butter/ das Ghee in einem Topf zerlassen und die Zwiebel darin auf kleiner Flamme glasig dünsten, das Obst dazugeben und einige Minuten andünsten.

  2. 2.

    Currypulver und je nach Belieben die Kokosraspel einstreuen, kurz mitbraten bis das Gewürz intensiv zu duften beginnt. Mit dem Fond und der Kokosmilch ablöschen und das Ganze kurz aufkochen. Anschließend die Sauce 20 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.

  3. 3.

    Das Ganze durch ein feinmaschiges Sieb passieren. Mit Meersalz und Pfeffer abschmecken und heiß servieren.
    Tipp: Die Currysauce passt hervorragend zu Kalbs-, Puten- oder Hähnchenfleisch und Reis

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login