Homepage Rezepte Dampfgegartes Wildlachsfilet mit Frühlingsgemüse und Senf-Schnittlauchsauce

Zutaten

2 Stk. Wildlachsfilets, TK
1/2 Broccoli
1 EL Mehl gestrichen
1 EL Butter
150 ml Milch
evtl. wenig Suppe
2 TL Schnittlauch in Röllchen
1 TL Zucker
Salz, (Zitronen-)Pfeffer
etwas Zitronensaft
einige Spritzer Worcestersauce
2 EL Estragonsenf
1 TL Dijonsenf

Rezept Dampfgegartes Wildlachsfilet mit Frühlingsgemüse und Senf-Schnittlauchsauce

Rezeptinfos

mittel

2

Zutaten

Portionsgröße: 2
  • 2 Stk. Wildlachsfilets, TK
  • 3 große Champignons
  • 1/2 gelber Paprika
  • 1/2 Broccoli
  • 1 EL Mehl gestrichen
  • 1 EL Butter
  • 150 ml Milch
  • evtl. wenig Suppe
  • 2 TL Schnittlauch in Röllchen
  • 1 TL Zucker
  • Salz, (Zitronen-)Pfeffer
  • etwas Zitronensaft
  • einige Spritzer Worcestersauce
  • 2 EL Estragonsenf
  • 1 TL Dijonsenf

Zubereitung

  1. Dampfgarer vorbereiten, auf die unterste Platte bzw. ins unterste Gefäß das Wildlachsfilet legen.
  2. Gemüse putzen. Champignons in Scheiben schneiden, Paprika in große Würfel (ca. 2x2cm), Broccoli in Röschen teilen.
  3. Dampfgarer einschalten, Wildlachs 5 Minuten alleine garen. Nach 5 Minuten Broccoli und Paprika zufügen, nach weitern 5 Minuten die Pilze.
  4. Währenddessen für die Sauce das Mehl in einen kleinen Topf geben, ohne Fett leicht bräunen. Hitze zurückschalten. Gleich danach die Butter dazu geben (Achtung, das Mehl verbrennt dann sehr leicht!), mit dem Schneebesen kräftig unterrühren.
  5. Jetzt langsam die Milch zugießen, währenddessen IMMER mit dem Schneebesen weiter kräftig rühren, sonst gibts Klümpchen! Mit der Milch fertig aufgießen, nochmals aufkochen lassen.
  6. Je nach Konsistenz bei Bedarf noch Suppe zugießen oder auch noch weitere Milch zufügen. Achtug, Sauce dickt noch nach!
  7. Senf einrühren, Schnittlauch untermischen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer, Zucker, Zitronensaft, Worcestersauce abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login