Rezept Dark-Berry-Smoothie

Deko für den spritzig-schaumigen Smoothie gefällig? Dann einfach 3-4 Bananenscheiben auf einen Cocktailspieß stecken, auf den Glasrand legen - fertig!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 großes Longdrinkglas (350 ml)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Smoothies & Fruchtshakes
Pro Portion
Ca. 135 kcal

Zutaten

30 g
75 ml
eiskalte klare Zitronenlimonade
Standmixer
gestoßenes Eis
Trinkhalm

Zubereitung

  1. 1.

    Die Johannisbeeren von den Stielen zupfen. Johannisbeeren und Brombeeren vorsichtig waschen, trockentupfen und in den Mixer geben. Das Bananenstück schälen, grob zerkleinern und ebenfalls in den Mixer geben.

  2. 2.

    Die Zitronenlimo mit 2-3 EL gestoßenem Eis ebenfalls in den Mixer geben und alles durchmixen, bis eine homogene Flüssigkeit entstanden ist.

  3. 3.

    Den Inhalt des Mixers in das Glas gießen und den Smoothie mit dem Trinkhalm servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Krümelinchen
Variante

Beim Einkauf habe ich keine Brombeeren gefunden, weshalb ich zu Heidelbeeren gegriffen habe. Ebenso wenig waren schwarze Johannisbeeren in der Auslage, also gab es rote. Dadurch musste noch ein Löffel brauner Zucker hinzugegeben werden, da der Holunderblütensirup bloß noch die im Rezept erforderliche Menge hergab.

Rezeptgetreu war das demnach nur bedingt, aber das Ergebnis war trotzdem sehr beerig und fruchtig. Lange vorgehalten hat der Smoothie übrigens leider nicht.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login