Rezept Das kleine Schloßgeheimnis

Line

Schweinefilet mit Champignons und Camenbert - Gericht lässt sich sehr gut vorbereiten, da es schon am Vortag zubereitet wird und dann nur noch in den Backofen muss.

Das kleine Schloßgeheimnis
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

500 g
1
200 ml
1 Tasse
trockenen Weißwein
frische Petersilie
Biskin zum Anbraten

Zubereitung

  1. 1.

    Champignons putzen und blättrig schneiden. Filet in dicke Scheiben schneiden und mit der Hand flachdrücken, mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. 2.

    Filet in dicke Scheiben schneiden und mit der Hand flachdrücken, mit Salz und Pfeffer würzen. Biskin in einer Pfanne erhitzen und Fleisch darin kräftig anbraten. Danach in eine Auflaufform legen.

  3. 3.

    In dem Bratensatz die Champignons andünsten mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem Filet verteilen. Den restlichen Bratensaft mit Sahne, Wein, Salz, Pfeffer, Thymian, und Majoran zum Kochen bringen und mit ein bischen Mehl andicken. Zum Schluß die frische, kleingehackte Petersilie dazugeben.

  4. 4.

    Brie oder Camenbert in Scheiben schneiden und auf dem Filet verteilen. Danach die Soße über das Filet gießen. Mit Folie abdecken und über Nacht kühlstellen. Bei 100°C Unter-/und Oberhitze 1,5 Stunden langsam erwärmen. Dazu passen Kartoffelecken, Spätzle, Reis oder Weißbrot.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Wackelpudding
Eigentlich ganz lecker.....

....aber statt normalem Camembert würde ich beim nächsten Mal vielleicht Blauschimmelkäse nehmen. Mir fehlte etwas " Pfiff" .

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login