Rezept Dattel-Curry-Paste

Für diesen leckeren Brotaufstrich eignen sich am besten Frühlingszwiebeln, da Haushaltszwiebeln beim Pürieren oft scharf und bitter werden.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Glas von 150 ml Inhalt
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarische Brotaufstriche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 60 kcal

Zutaten

je 3 EL Orangen- und Limettensaft
1 EL
Pflaumenmus (Fertigprodukt, aus dem Glas)
2 EL
Sojasauce

Zubereitung

  1. 1.

    Frühlingszwiebeln putzen, waschen und grob hacken. Datteln ebenfalls grob hacken. Ingwer schälen und fein hacken.

  2. 2.

    Frühlingszwiebeln und Datteln mit Ingwer, Cashewnüssen, Currypaste, Orangensaft, Limettensaft, Pflaumenmus und Sojasauce im elektrischen Zerkleinerer (oder im Mixer) fein pürieren.

  3. 3.

    Schmeckt besonders gut mit Vollkornbrot, Reiswaffeln und Krupuk.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

kegala
... mal ganz was anderes...
Dattel-Curry-Paste  

Hallo

dieser Aufstrich ist absolut empfehlenswert... sehr lecker

Gruß kegala

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login