Rezept Dibbekuche

Kartoffelauflauf mit Speck oder (Mett-)Würsten und Apfelmus aus dem Rheinland. Auch unter den Namen Dibbelabbes, Kesselknall, Schahles oder Uhles bekannt.

Dibbekuche
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

2 kg
rohe Kartoffeln
4
1 gehäufter TL
1 TL
1 gestrichener TL
Muskat
2
Knoblauchzehen
Mettwürstchen oder geräuchertes Bauchfleisch
Öl
Apfelmus

Zubereitung

  1. 1.

    Kartoffeln schälen und nicht zu fein reiben (geht am besten mit einer Küchenmaschine). Zwiebeln würfeln. Brötchen in Wasser (oder Milch) einweichen und gut ausdrücken.

  2. 2.

    Eier, Salz, Pfeffer, Muskat und Knoblauch mit den Kartoffeln, Zwiebeln und Brötchen mischen.

  3. 3.

    Mettwürstchen oder Bauchfleisch in Scheiben bzw. Würfel schneiden und im Öl leicht anbraten.

  4. 4.

    Eine feuerfeste Form mit Öl einfetten und dann abwechselnd Kartoffelmasse und Mettwürstchen bzw. Bauchfleisch in die Form schichten. Abschluss mit Kartoffelmasse. Mit Öl bepinseln.

  1. 5.

    Bei 180-200 °C im Backofen ca. 1-1,5 h backen.
    Dazu Apfelmus servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login