Rezept Dijon-Hähnchen

Kulinarische Grüße aus Frankreich: knusprige Hähnchenbrust mit Schalotten, Kartoffeln und Dijon-Senf (scharf und fein gemahlen).

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 560 kcal

Zutaten

250 g
800 g
2 EL
Dijon-Senf
2 EL
100 ml
Geflügelbrühe

Zubereitung

  1. 1.

    Ofen auf 180 Grad vorheizen. Schalotten abziehen. Kartoffeln waschen, schälen, in Spalten schneiden. Hähnchenbrüste waschen, trockentupfen. Salzen und pfeffern. Aufs Backblech legen. Haut mit Senf bestreichen. Auf der zweiten Schiene von unten ca. 10 Minuten braten.

  2. 2.

    Gemüse mit Öl, Salz, Pfeffer und zerzupftem Thymian mischen, zum Hähnchen geben, ca. 30 Minuten weiterbraten. Hähnchen mit 1-2 EL Crème fraîche bepinseln. Rest mit Brühe mischen, zum Gemüse geben, ca. 20 Minuten fertig braten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login