Homepage Rezepte Dijon-Hähnchen-Schnitzel

Zutaten

4 Hähnchenbrustfilet
1 Gemüsezwiebel
1 Knoblauchzehe
75 g Dijon-Senf
60 g gemahlene Mandeln
grüne Oliven nach Wunsch
Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Rezept Dijon-Hähnchen-Schnitzel

Rezeptinfos

leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 4 Hähnchenbrustfilet
  • 1 große Dose Tomaten
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 75 g Dijon-Senf
  • 60 g gemahlene Mandeln
  • grüne Oliven nach Wunsch
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Zubereitung

  1. Den Senf mit den Mandeln mischen, auf das Fleisch streichen.
  2. Backofen auf 200 °C vorheizen. Knobi und Oliven ganz lassen. Die Zwiebel in sehr dünne große Ringe schneiden, mit den restlichen Zutaten in eine Auflaufform geben, würzen. Das Fleisch auf die Soße setzen. Ca. 20 min backen.
  3. TIPP: Dazu passen Baguette, Reis, Gnocchi... Wer möchte, kann die Zwiebel vorher anbraten und ein geschlagenes Eiweiß mit Senf und Mandeln vereinen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)

Kommentare zum Rezept

Mmmmmhhhh

... darf ich Dein Gast sein?

das wird nachgekocht

danke für das leckere Rezept. Das werde ich auf jeden Fall nachkochen. Dile Zutaten sind vorhanden.

sehr gut

die Hänchenschnitzel sind sehr gut geworden. Ich habe noch Basilikum und Thymian zu der Soße gegeben und in Ermangelung von grünen Oliven habe ich schwarze genommen. 

das zweite Bild

hier noch das Foto von den fertigen Hähnchenschnitzeln. Ich habe in Olivenöl angebratene Kartoffelwürfel und Gurkensalat dazu serviert.

Das mache ich

in den nächsten Tagen. Hähnchenfilets und Dijonsenf habe ich noch.  Muß nur noch die Tomaten holen. Statt den Oliven werde ich olivenkraut nehmen.

Anzeige
Anzeige
Login