Homepage Rezepte Dim Sum

Zutaten

250 g glattes Mehl
1 Ei
1 Tl Salz
1/2 Tasse Wasser
250 g Hackfleisch (je nach Geschmack Schwein, Pute, Rind oder Lamm)
2 Knoblauchzehen (gehackt)
5 eingeweichte Trockenpilze
1 EL gehackter Ingwer
Fischsoße
Blattsalat oder Blattspinat zum Dämpfen

Rezept Dim Sum

Lecker gefüllte Teigtaschen

Rezeptinfos

60 bis 90 min
mittel
Portionsgröße

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 250 g glattes Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Tl Salz
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 250 g Hackfleisch (je nach Geschmack Schwein, Pute, Rind oder Lamm)
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 5 eingeweichte Trockenpilze
  • 1 EL gehackter Ingwer
  • Petersilie
  • Fischsoße
  • Blattsalat oder Blattspinat zum Dämpfen

Zubereitung

  1. Mehl, Ei, Salz und Wasser zu einem glatten Teig verkneten, eine Kugel daraus formen und ca. 30 Minuten ruhen lassen. Inzwischen das Hackfleisch in Öl anbraten. Knoblauch und Ingwer dazugeben.
  2. Die eingeweichten Trockenpilze aus dem Wasser nehmen, gut auspressen und fein hacken. Ebenfalls zum Fleisch geben und alles ca. 10 Minuten andünsten. Füllung auskühlen lassen.
  3. Den Teig dünn ausrollen und Kreise von etwa 8-10 cm Durchmesser ausstechen. Auf jeden Kreis ca. einen Eßlöffel Hackfleischfüllung geben und den Teig oben wie einen Sack zusammendrücken.
  4. Reichlich Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und einen mit Spinat ausgelegten Dämpfeinsatz in den Top hängen. Die Dim Sum auf den Spinat setzen, Topf mit Deckel schließen. Die Teigtaschen in ca. 30 Minuten gar dünsten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login