Rezept Dinkel-Möhren Brot

Kernig-Saftiges Brot, mit knackiger Kruste. Saftig durch Möhre und Joghurt, kernig durch den Koch Dinkel. Läßt sich gut toasten wenn es nicht mehr ganz frisch ist.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

150 g
Kochdinkel
1
Mittelgroße Möhre
400 g
Dinkel Mehl
200 g
1 EL
2 EL
1 Pck
Trockenhefe
300 ml
100 g

Zubereitung

  1. 1.

    Den Kochdinkel in einem Topf mit 400 ml Wasser einweichen ca. 20 Minuten, evtl. hochkommende Schalen abschöpfen, danach absieben. Mit den restl. 300 ml Wasser wieder aufüllen und 20 Minuten auf kleiner Flamme kochen, bis die Körner weich sind, ähnl. wie Reis. Die Körner lauwarm werden lassen. Die Trockenhefe hinzufügen, gut vermegen und den Vorteig abgedeckt ca. 15 Minuten stehen lassen.

  2. 2.

    In der Zwischenzeit die Möhre schälen und mit der Küchenreibe raspeln. Das Weizenmehl mit dem Dinkelmehl, Zucker und Salz vermischen. Das Ganze mit lauwarmem Wasser und 50 g Joghurt zu einem klebrigen Teig verkneten. Dann noch so viel Mehl oder Wasser hinzufügen, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.

  3. 3.

    Die Kochdinkelmasse und den Teig vermischen und abgedeckt an einem warmen Ort 45-50 stehen lassen.

  4. 4.

    Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Kastenform ölen und mit Semmelbröseln ausstreuen, den Teig einfüllen und nochmals 15 Min. gehen lassen. Dann den Teig längs einritzen. Mit dem restlichen Joghurt bestreichen und nach Geschmack Semmelbrösel, Mohn oder Körnern darüberstreuen. Im Ofen (Mitte, Umluft 180°) 50-60 Min. backen, bis das Brot eine schöne Kruste bekommen hat. Aus der Form lösen, auf einem Kuchenrost abkühlen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login