Homepage Rezepte Dinkelbrot mit Thunfisch und Tomate

Rezept Dinkelbrot mit Thunfisch und Tomate

Die Kombination aus Thunfisch und Tomate klingt vielleicht ungewöhnlich. Aber das geschmackliche Ergebnis überzeugt auch anfängliche Skeptiker.

Rezeptinfos

unter 30 min
leicht
Portionsgröße

Für 2 Stullen

Zubereitung

  1. Den Ingwer schälen und sehr fein hacken. Mit Honig und Essig in einer Schüssel verrühren.
  2. Den Mozzarella abtropfen lassen. Die Tomate waschen, den Stielansatz entfernen und die Frucht in Scheiben schneiden. Die Tomatenscheiben in die Ingwermarinade legen. Den Mozzarella in Stücke zupfen und ebenfalls in die Marinade legen.
  3. Den Thunfisch in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. Dann mit Quark, Zimt und Kapern im Blitzhacker cremig pürieren.
  4. Die Brotscheiben mit der Thunfischcreme bestreichen und den Tomaten-Mozzarella-Salat darauf verteilen. Die Marinade darüberträufeln, die Stullen salzen und servieren.

Das Grundrezept für Helles Dinkelbrot findest du hier: Helles Dinkelbrot Grundrezept

Auch lecker: Dinkelbrot mit Hähnchen I Dinkelbrot mit Ei

Rezept bewerten:
(0)