Homepage Rezepte Dinkelvollkornbrot

Zutaten

500 ml Mineralwasser (mit Kohlensäure - macht den Teig lockerer)
1 Pck Hefe
1 Handvoll Kürbiskerne
1 Handvoll Sesam
1 Handvoll Leinsamen
1 Handvoll Sonnenblumenkerne
2 TL Meersalz
1 EL Honig
1 TL Essig
500 g Dinkelvollkornmehl

Rezept Dinkelvollkornbrot

Für alle Vollkornpuristen und solche, die auch nach mehreren Tagen noch gerne ein saftiges Brot mögen

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht

1

Zutaten

Portionsgröße: 1
  • 500 ml Mineralwasser (mit Kohlensäure - macht den Teig lockerer)
  • 1 Pck Hefe
  • 1 Handvoll Kürbiskerne
  • 1 Handvoll Sesam
  • 1 Handvoll Leinsamen
  • 1 Handvoll Sonnenblumenkerne
  • 2 TL Meersalz
  • 1 EL Honig
  • 1 TL Essig
  • 500 g Dinkelvollkornmehl

Zubereitung

  1. Volkornmehl in eine Schüssel geben, in die Mitte einer trichterförmigen Vertiefung die Hefe in etwas Mineralwasser auflösen.
  2. Wenn die Hefe aufgelöst ist, den Rest Mineralwasser, die Körner, Salz, Honig und Essig dazugeben und zu einem homogenen Teig verrühren.
  3. Den Teig in einer Kastenform im vorgeheizten Ofen bei 200 °C (E-Herd) / 180°C (Umluft) 1h 15 Minuten backen.
    Tipp: 1 Tasse Wasser in den Ofen zum Brot stellen

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login