Homepage Rezepte Dip (indisch)

Zutaten

500 g stichfester Joghurt z. B. von Onken
2 grüne Chilischoten
1 mittelgroße Zwiebel
30 Senfkörner (oder mehr)
5 Curryblätter
Salz (zum abschmecken)
1 Msp. Curcuma
1 Knoblauchzehe
Öl zum anbraten

Rezept Dip (indisch)

Rezeptinfos

leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 500 g stichfester Joghurt z. B. von Onken
  • 2 grüne Chilischoten
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 30 Senfkörner (oder mehr)
  • 5 Curryblätter
  • Salz (zum abschmecken)
  • 1 Msp. Curcuma
  • 1 Knoblauchzehe
  • Öl zum anbraten

Zubereitung

  1. Die Zwiebel in feine Scheiben schneiden.
    1 TL Zwiebeln in sehr feine Scheiben schneiden
  2. Knoblauchzehe in dünne Scheiben schneiden
  3. Chilischoten halbieren und in der Mitte durchschneiden
  4. Öl in einem tiefen Topf erhitzen. Die Menge an Öl muss ausreichen, um die Senfkörner später bedecken zu können.
  5. Senfkörner hinzufügen und im Öl platzen lassen. Die Senfkörner zischen beim aufplatzen.
  6. Die sehr fein geschnittenen Zwiebeln und die Knoblauchzehe hinzufügen und goldbraun anbraten.
  7. Die fein geschnittenen Zwiebeln, Chilischoten und Curryblätter dazu geben und kurz (ca. 45 Sekunden) erhitzen.
  8. Den Topf vom Herd nehmen, Salz und Curcuma dazugeben und den Joghurt unterheben.
    Ggf. nochmal abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login