Homepage Rezepte Diplomatencreme "à la Mamma"

Zutaten

1 l Milch
2 Pkg. Vanillepuddingpulver
1/2 l Sahne
1 Pkg. Zartbitter-Blockschokolade (500g)
Heidelbeeren nach Belieben

Rezept Diplomatencreme "à la Mamma"

So simpel, aber unglaublich lecker! Ein Klassiker-Dessert zum Träumen - hier saisonal abgewandelt mit Heidelbeeren. Enjoy!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht
Portionsgröße

8

Zutaten

Portionsgröße: 8
  • 1 l Milch
  • 2 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • Zucker
  • 1/2 l Sahne
  • 1 Pkg. Zartbitter-Blockschokolade (500g)
  • Heidelbeeren nach Belieben

Zubereitung

  1. Aus 1 l Milch, dem Vanillepuddingpulver und Zucker einen Vanillepudding kochen. Beim Abkühlen immer wieder umrühren, um zu verhindern, dass sich zuviel Haut bildet. Pudding anschließend und am besten über Nacht im Kühlschrank weiter kühlen.
  2. Die Sahne mit Vanillezucker (und wer mag Sahnesteif) steif schlagen.
  3. Die Blockschokolade in grobe Stücke zerkleinern. Nicht zu klein, dann ist das 2Schoko-Erlebnis" besser :)
  4. Pudding und Sahne mit einem Löffel gut vermischen. Dann Schokostücke untermengen. Nach Belieben und je nach Saison, Heidelbeeren oder andere Beeren auf der Creme verteilen. Diese vorher natürlich waschen! Die Creme wird ganz klassisch allerdings ohne Beeren serviert, was ich auch fast immer so mache, denn sie schmeckt auch "ohne" perfekt. Die Creme vor dem Servieren mindestens noch einmal 2-3 Stunden im Kühlschrank lagern, damit sie so richtig frisch und kalt ist. Guten Appetit!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login