Rezept Diplomatentorte

Ein altes Rezept von Schwiegermama- selbst Ungeübte schaffen diese Torte, die zudem noch leicht vorzubereiten ist. Den Rührteigboden am besten am Vortag backen. 170g Nus

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
12-14 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

170 g
Nusskerne gemahlen
200 g
170 g
4
65 g
1 TL

Füllung:

2 Becher
2 Päck.
Sahnesteif
4 TL
Puderzucker
1 kl.Dose
Ananasstücke o. Mandarinen o. nach Belieben
1 Tasse
geraspelte Schokolade o. Schokostreusel

Zubereitung

  1. 1.

    Aus den Teigzutaten einen Rührteig herstellen. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Backform gebe und bei 175°C ca. 40 Min. backen.
    (Springform mit 26cm Durchmesser)

  2. 2.

    Kuchen auskühlen lassen, dann eine obere Schicht (ca. 1 cm dick) abschneiden und zerbröseln. Schokoraspel untermischen und beiseite stellen.

  3. 3.

    Sahne mit Sahnesteif und Puderzucker steif schlagen. Obst gut abtropfen lassen ,ganz klein schneiden und unter die Sahne heben.

  4. 4.

    Den Boden mit einem Tortenrand umsetzen, die Fruchtsahne daraufgeben und die Krümel-Schokomasse darauf verteilen. Leicht andrücken und Kühl stellen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Blackdiva
Mjam..

Super Lecker! Ich füge noch zusätzlich 250g Quark zu der Füllung hinzu und wer's weniger süß mag, der macht's wie ich und gibt nur 70g Zucker zum Bodengebrösel dazu anstatt der 170g.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login