Rezept Döppekoochen

Line

Kartoffelauflauf

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
2
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
3
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

2,5-3 kg
4 Stück
4 Stück
Mettwürstchen
100 g
3 Stück
250 g
2 EL
Öl

Zubereitung

  1. 1.

    Kartoffeln schälen und reiben.

  2. 2.

    Geriebene Kartoffeln ausdrücken.

  3. 3.

    Zwiebeln in Ringe, Mettwurst in Scheiben und Speck in würfel schneiden.

  4. 4.

    Backofen auf 180 Grad vorheizen.

  1. 5.

    Kartoffel, Eier, Saure Sahne, Salz, Pfeffer,Muskat und Speck vermengen.

  2. 6.

    Zwiebeln in Öl anschwitzen und die Kartoffelmasse dazugeben, in der Pfanne andrücken. Darauf die Mettwürstchen verteilen. 1,5 Std. bei 180 Grad. Dazu passt Salat.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Flicka
Winterlich ...

... ist es draußen und dieses Gericht passt so richtig in die kalte Jahreszeit. Zudem erinnert es mich an ein Kartoffelgericht aus meinen Kindertagen. Bei uns in Südostniedersachsen wurde es in eine große Auflaufform geschichtet, mit ähnlichen Zutaten, aber ohne Wurst, stattdessen eine Menge Speck, was ich als Kind nicht so gern mochte (es wurde dem örtlichen Bäcker zum Zubereiten in seinem Backofen anvertraut und nannte sich "Röhrenklump"). @Kitchenqueen: Deine Variante dagegen spricht mich an, wird demnächst ausprobiert.

Flicka
Ausprobiert

Wir haben diese Kartoffelspeise zwar aufgegessen, aber sie hat uns nicht so überzeugt, dass wir sie ein weiteres Mal auftischen werden. Kindheitserinnerungen trügen manchmal. Für die, die es wagen wollen, folgender Hinweis: obwohl ich nur ca. 2 Kilogramm Kartoffeln verwendet hatte, hätte es für vier bis fünf Portionen gereicht.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login