Homepage Rezepte Dominosteine - weiss + schwarz

Zutaten

100 g Butter
100 g Akazienhonig
50 g feiner Zucker
3 Eier (M)
1 TL Backpulver
5 g Lebkuchengewürz
1 Bioorange (die Schale)
600 g Quittenkonfitüre - alternativ andere Konfitüre
3 EL Rosenwasser

Rezept Dominosteine - weiss + schwarz

Dieses süße Konfekt schmeckt natürlich besser als gekauftes. Ist allerdings ein wenig arbeitsintensiv, aber es lohnt sich. Ein schönes Geschenk zur Adventszeit.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
mittel
Portionsgröße

60-70 Stück

Zutaten

Portionsgröße: 60-70 Stück

Zubereitung

  1. Die Butter mit dem Honig erwärmen, dann lauwarm abkühlen lassen. Den Zucker mit den Eier schaumig schlagen. Honig-Butter Masse unterrühren. Nun das gesiebte Mehl, Kakao, Backpulver, Lebkuchengewürz und die Orangenschale untermischen.
  2. Die Backform (Größe ca. 30 x 20 cm) mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen. Gleichmässig verstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober/Unterhitze ca. 15-20 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen und in der Form abkühlen lassen.
  3. In der Form das Quittenpüree auf dem ausgekühlten Lebkuchenboden in der Form verteilen und glattstreichen.
  4. Die Marzipanmasse mit dem Puderzucker verkneten.Sie zwischen 2 Lagen Backpapier auf 30 x 20 cm ausrollen. Eine Seite mit dem Rosenwasser bestreichen und mit dieser Seite auf den Lebkuchenteig legen und andrücken.Das Ganze mit Klarsichthülle abdecken und über Nacht kalt stellen.
  5. Nun die Teigplatte aus der Form nehmen und in mundgerechte Würfel schneiden. Die beiden Kuvertüren hacken und in zwei verschiedenen Töpfen schmelzen, so dass sie flüssig sind. Eine Hälfte der Würfel nacheinander mit einer Pralinengabel in die dunkle Kuvertüre tauchen, etwas abtropfen lassen und auf ein Gitter setzen.Ebenso mit der weissen Kuvertüre verfahren.Sollte die Kuvertüre zu schnell wieder fest werden, so kann man etwas Palmin dazugeben, das macht das Ganze wieder *tropffähig*. Die Beschriftung nach dem Trocknen vornehmen, ganz nach Gusto.
  6. Die Dominosteine schichtweise in Blechdosen kühl und trocken aufbewahren. Sie halten mindestens 10 Tage.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(6)

Kommentare zum Rezept

tolles Rezept

Danke Belledejour für das Rezept. Das werde ich in glutenfrei umwandeln und bin schon gespannt auf das Ergebnis

Dafür vergebe ich spontan 5 Punkte

Diese Dominosteine sind eine Wucht und ich bin überzeugt, dass sie auch so schmecken. Die vielen Zutaten und Arbeitsgänge lassen mich schaudern. BRAVO!!

Oha - und das am frühen Morgen

danke für das Lob und @ sparrow bin gespannt, wie sie bei dir ankommen werden.

Login