Rezept Donauwelle

aufwendigere Zubereitung, dafür umso besser zu genießen.

Donauwelle
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
2
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

300 gr.
200 gr.
200 gr.
5
1 Pk.
Vanillezucker
1/2 Pk.
1 Glas
Vanillepudding
3 El.
Kakaopulver
Schokoladenkuvertüre

Zubereitung

  1. 1.

    Für den Teig wird benötigt: Mehl, Zucker, Butter, Eier, Backpulver, Kakaopulver und Kirschen.
    Den Teig anrühren, die Hälfte abteilen, mit Kakaopulver mischen und die Kirschen auf den Teig geben.
    Den Teig auf ein großes Blech geben und bei 180 - 200°C für 20 - 30 Minuten backen lassen.

  2. 2.

    Für den Pudding würd benötigt: Milch, Vanillepuddingpulver, Zucker und Butter.
    Puddingpulver mit Milch und Zucker mischen. Vanillepudding aufkochen lassen und Butter unterrühren. Danach den Pudding abkühlen lassen.

  3. 3.

    Auf den gebackenen Kuchen den abgekühlten Pudding daraufgeben und anschließend mit einer Schokoglasur überstreichen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Dieses Rezept ist leider unbrauchbar!

Es wird sowohl für den Teig als auch für die Buttercreme Butter benötigt. Aus diesem Rezept geht nicht hervor, wie viel für das eine und für das andere verwendet werden soll! Mir ist der Fehler erst aufgefallen als ich bereits zugange war. Der Backofen ist schon vorgeheizt... Absolut unbrauchbares Rezept und nicht zu empfehlen!!! :(

Mariannchen
Nicht zu fassen!

Warum könnt ihr's nicht lassen, ständig Bilder zu klauen.

Dieses stammt von hier oder hier.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login