Rezept Donauwellen

lecker

Donauwellen
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

250 g
Butter oder Margarne
350 g
6
200 g
1 Pkg
Vanillezucker
1/2 Pkg
2 Gläser
Schattenmorellen
2 EL
250 g
3 EL
2 Pkg
Vanillepuddingpulver
2 Pkg
Schokoglasur

Zubereitung

  1. 1.

    Butter schaumig rühren, nach und nach Zucker und Eier zugeben. Mehl mit Backpulver mischen, esslöffelweise unter die Masse rühren.
    1/3 des Teiges mit Kakao verrühren. Hellen Teig auf ein gefettetes Backblech streichen, dunklen Teig darübergeben.Mit einer Gabel Wellen ziehen.

  2. 2.

    Kirschen abtropfen lassen und auf dem Teig verteilen.
    Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten bei 200 Grad backen.

  3. 3.

    Aus Milch, Zucker und Puddingpulver einen Pudding kochen, ankühlen lassen, dabei öfter umrühren. Zimmerwarme Butter esslöffelweise zugeben und gut verrühren. Fertige Buttercreme auf den erkalteten Kuchen streichen.
    Schokoladenglasur im Wasserbad auflösen und über die Buttercreme träufeln.

  4. 4.

    Alternativ aus 8 EL Puderzucker, 5 EL Kakao, 2 Eier, 2 EL Rum und 250g Kokosfett einen Guss zubereiten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login