Rezept Dorade in Salzkruste

Auch kleine Kartoffeln können als Beilage in der Salzkruste mitgebacken werden. Dorade in Salzkruste lässt sich auch in Alufolie gewickelt auf dem Grill zubereiten.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(9)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

1
3 Zweige
1
Zitrone
2 kg
grobes Meersalz
1
Eiweiss
1
Zitrone zum Servieren

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen auf 225 Grad vorheizen.

  2. 2.

    Dorade (ca. 800gr) ausnehmen und entschuppen, abwaschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Zitrone in dünne Schweiben schneiden, Kräuter waschen und trocken schütteln.

  3. 3.

    Meersalz in einer großen Schüssel mit Eiweiss und ca. 4-5 EL Wasser vermischen. Blech mit Alufolie auslegen, dann 1/3 des Salzes darauf verteilen. Zitronenscheiben und jeweils einen Zweig Rosmarin und Thymian darauf legen. Dann Fisch darauf legen und den Bauch mit 2 Zitronenscheiben und jeweils 1 Zweig Rosmarin und Thymian füllen.
    Die restlichen Kräuter und Zitronenscheiben auf den Fisch drauf legen und mit dem restlichen Salz gut bedecken. Es darf kein Fisch mehr zu sehen sein! Salz ruhig etwas andrücken.

  4. 4.

    800g Dorade braucht bei 225 Grad etwa 35-45 Minuten. Kleinere Portionen entsprechend etwas kürzer.

  1. 5.

    Salzkruste zerbrechen, Fisch herausheben und filetieren. Mit Zitronenspakten servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(9)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

karlchen
Aromatresor

Heute habe ich eine kleinere Dorade (ca. 250 Gramm) nach diesem Rezept gemacht. Dazu habe ich etwa 500 Gramm Meersalz gebraucht. Die Dorade habe ich 28 Minuten in den Ofen gegeben, sie schmeckte traumhaft. Die Salzkruste als "Aromatresor" sorgt dafür, dass der Fisch supe schmeckt, ohne dass man Salz oder Pfeffer zum Würzen verwenden müßte. Das mache ich bestimmt mal wieder.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login