Rezept Dr.Hans-Dieter Färber: Thunfisch auf Avocadobett

Als Vorspeise oder kalte Hauptspeise

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
3
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

1 Stück
Avocado
250 Gramm
Frisches Thunfischsteak (nur frisches rotes Fleisch verarbeiten, Sashimi Qualität)
Roter Pfeffer (Körner)
Meersalz (Körnig)
Französisches Landbrot

Zubereitung

  1. 1.

    Avocado Fleisch aus Schale entnehmen, und Pürieren. Als „Bett“ 0,7 cm dick auf Teller anrichten.

  2. 2.

    Thunfischsteak in kleine Würfel zerteilen und über dem Avocadobett verteilen.

  3. 3.

    Roten Pfeffer grob zermahlen und damit und mit körnigem Meersalz Gericht vorsichtig würzen.

  4. 4.

    Verzehr mit Französischem Landbrot (oder ähnlichem) Brot

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Rinquinquin
anderes Foto ?

Ein interessantes Rezept, aber gibt es auch das passende Foto dazu? Ich sehe auf dem eingegebenen Foto gewürfelte Avocado und kein Bett aus pürierter Avocado.

nika
Thunfisch

Mit welcher anderen Fischart ist der Thunfisch ersetzbar? Nachdem der Thunfisch auf die Liste der artgefährdeten Fische gesetzt wurde, ersetze ich den Thunfisch durch andere Sorten. Für eine Antwort wäre ich dankbar, nika

Rinquinquin
statt Thunfisch Lachsfilet

Liebe nika, Du könntest ohne weiteres auf Lachsfilet umsteigen, die Kombination mit der Avocado schmeckt sehr gut und ist farblich auch gut anzusehen. Weissfleischige Fische geben nicht so viel Kontrast fürs Auge. Grüsse nach Spanien von Rinquinquin

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login