Homepage Rezepte Dreikäsehoch

Zutaten

100 g Parmesan
20 g Backpulver (ca. 2 EL)
10 g Paprikapulver (ca. 1 EL)
10 g Salz (ca. 2 TL)
2 Brot- oder Kastenformen (à ca. 25 cm)

Rezept Dreikäsehoch

Da dieser Teig ohne Hefe auskommt, ist es besonders wichtig, das Backpulver gut mit dem Mehl zu vermischen, damit es den Teig lockern kann.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht

Für 2 Brote (à 580 g)

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Brote (à 580 g)

Zubereitung

  1. Die Paprika putzen, halbieren, Kerne und weiße Häutchen entfernen. Schotenhälften waschen und in schmale Streifen schneiden (ergibt 200 g). Die Käsesorten reiben und miteinander vermischen.
  2. Mehl, Backpulver und Paprikapulver in eine Schüssel sieben. Salz, Pfeffer und den geriebenen Käse dazugeben, die Milch hinzufügen und alles mit der Küchenmaschine oder dem Handrührgerät auf langsamer Stufe verkneten. Nach 3 Min. die Paprikastreifen dazugeben und vorsichtig unterarbeiten.
  3. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Backformen fetten und mit Sesam ausstreuen.
  4. Den Teig auf die Formen verteilen und im heißen Ofen (Mitte, Umluft 180°) 40-45 Min. backen. Sollte die Oberfläche zu stark bräunen, mit Backpapier abdecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login