Rezept Dreikönigskranz

Reich verziert mit einem Guss aus Puderzucker und Orangenblütenwasser und kandierten Früchten wird dieser Hefe-Kranz aus Spanien. Ein süßer Gaumenschmaus!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Kranzform von 26 cm Ø (16 Stück)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Weihnachtsbäckerei
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 205 kcal

Zutaten

50 g
1/2 TL Salz
2
2 EL
Rum
3 EL
Orangenblütenwasser
1 TL
Öl
100 g
140 g
gemischte kandierte Früchte
60 g
kandierte Kirschen

Zubereitung

  1. 1.

    Butter schmelzen. Hefe und Zucker in der Milch auflösen. Mehl in eine Schüssel sieben, mit Salz bestreuen. Mit Hefemilch, Zitrusschalen, Eier, Rum und 2 EL Orangenblütenwasser zu einem weichen Teig verkneten. Eine Schüssel mit Öl ausstreichen. Teig darin zugedeckt 1 Std. gehen lassen.

  2. 2.

    Backform fetten. Den Teig durchkneten, zur Rolle formen und in die Form legen. Den Kranz 45 Min. gehen lassen.

  3. 3.

    Backofen auf 180° vorheizen. Kranz im Ofen (Mitte, Umluft 160°) 30-35 Min. backen. Leicht abgekühlt auf ein Kuchengitter setzen. Puderzucker und 1 EL Orangenblütenwasser verrühren, den Kranz damit überziehen. Mit kandierten Früchten und Mandelblättchen verzieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login