Homepage Rezepte Duett vom Spargel :Spargelflan mit Knusperspargel an Süßkartoffelpüree

Zutaten

500 g Weißer Spargel
4 schöne Stangen Weißer Spargel
8 Eigelb
5 EL Sahne
2 EL Butter
Salz, Pfeffer
1 Stück Süßkartoffel
1 Prise Zimt
5 EL Mehl
1 Ei
5 EL Pankomehl (alternativ normales Paniermehl)
1 Spritzer Zitronensaft
etwas frische Petersilie (zum Garnieren)
1 Schalotte

Rezept Duett vom Spargel :Spargelflan mit Knusperspargel an Süßkartoffelpüree

Eine besondere Vorspeise für den Frühling die alle Gäste zum Staunen bringt. So wird jeder zum Spargelliebhaber.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
mittel

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 500 g Weißer Spargel
  • 4 schöne Stangen Weißer Spargel
  • 8 Eigelb
  • 5 EL Sahne
  • 2 EL Butter
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Stück Süßkartoffel
  • 1 Prise Zimt
  • 5 EL Mehl
  • 1 Ei
  • 5 EL Pankomehl (alternativ normales Paniermehl)
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • etwas frische Petersilie (zum Garnieren)
  • 1 Schalotte

Zubereitung

  1. Zuerst die Süßkartoffel und den Spargel abwaschen.Die 4 Spargelstangen für den Knusperspargel zur Seite legen und die 500g Spargel sowie die Süßkartoffel schälen und die Schale nicht wegwerfen sondern in einen kleinen Topf mit etwas Wasser füllen und zugedeckt auf niedriger Temperatur köcheln lassen. Die Schalotte schälen und in Ringe schneiden. Den Spargel und die Süßkartoffel in grobe Stücke schneiden.
  2. Nun in einem kleinem Topf 1 EL Butter schmelzen und die Schalotte darin andünsten, den Spargel zugeben und kurz mitdünsten. Ein Schluck Wasser zugeben sowie 1 Spritzer Zitronensaft und etwas Salz und zugedeckt auf diedriger Temperatur ca.20 min. weich köcheln.
  3. Für das Süßkartoffelpüree währenddessen die Spargel und Süßkartoffelschalen in ein Sieb gießen und die Flüssigkeit auffangen. Diese Flüssigkeit kommt jetzt mit der Süßkartoffel und 1 Prise Salz in einen sauberen Topf und wird ca. 15 min. weichgekocht.
  4. Backofen auf 160 Grad vorheizen.Wenn der Spargel weich ist wird die übrige Flüssigkeit abgegossen und der Spargel fein püriert und evtl. noch einmal durch ein Sieb gestrichen. In einer anderen Schüssel werden jetzt die Eigelbe mit 4 EL Sahne verrührt und diese dann gut mit der Spargelmasse vermengt.Salzen und Pfeffern Dann werden 4 kleine Förmchen (Timbale) mit zerlassener Butter ausgepinselt, mit der Spargelmasse gefüllt und in eine mit heißem Wasser gefüllte Auflaufform gestellt die dann für ca. eine Stunde in den Ofen kommt.
  5. Die nun weichen Süßkartoffeln abgießen, pürieren und mit Salz, Pfeffer und etwas Zimt würzen.
  6. Für den Knusperspargel die 4 beiseitegelegten Stangen Spargel nun auch schälen und in einem Spargeltopf oder einfach in einer großen Pfanne ca.6-8 min. halbweich kochen. Das Wasser aus der Pfanne gießen, gut abtrocknen und mit hoch erhitzbaren Fett oder Öl befüllen und heiß werden lassen.1 Ei mit 1 EL Sahne, Salz und Pfeffer verrühren. Dann den Spargel erst durch Mehl, dann das Ei und zuletzt durch Pankomehl ziehen und in der heißen Pfanne frittieren.
  7. Den Flan stürzen und auf einem Teller mit dem Süßkartoffelpüree und den einmal schräg durchgeschnittenem Knusperspargel anrichten und mit etwas Petersilie garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login