Homepage Rezepte Easy scharfe Kürbis-Karottensuppe ohne vorschneiden

Zutaten

1 kleiner Hokkaido Kürbis
1 Dose Kokosmilch
3 große Karotten
1 große Zwiebel
2-3 Knoblauchzehen
1 TL Vegeta (Gemüsebrühepulver)
1 TL Currypulver
Salz, Pfeffer
1 kleine getrocknete Chilischote
Kürbiskernöl

Rezept Easy scharfe Kürbis-Karottensuppe ohne vorschneiden

Leckere Kürbissuppe mit Karotten und Kokosmilch

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 1 kleiner Hokkaido Kürbis
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 3 große Karotten
  • 1 große Zwiebel
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1 TL Vegeta (Gemüsebrühepulver)
  • 1 TL Currypulver
  • Salz, Pfeffer
  • 1 kleine getrocknete Chilischote
  • Kürbiskernöl

Zubereitung

  1. Kürbis im Ganzen in einen passenden Topf geben und fast komplett mit Wasser bedecken. ca. 15-20 Min köcheln lassen und mit der Gabel testen ob er schon weich ist. (Gegebenenfalls ein wenig drehen.. je nachdem wie gut er mit Wasser bedeckt ist). Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Karotten klein würfeln.
  2. Zwiebeln und Knoblauch in einem großen Topf mit einem guten Schuss Öl andünsten, Karotten dazu geben. Kürbis aus dem Wasser nehmen und klein schneiden (mit Schale!) und zu den Karotten geben. Das Ganze mit Gemüsebrühe und Kokosmilch aufgießen. Auf mittlerer Stufe köcheln lassen bis die Karotten weich sind.
  3. Gemüse im Topf mit dem Pürierstab fein pürieren. Nach Geschmack Salz, Pfeffer sowie Curry hinzugeben. Chilischote mit den Fingern zerreiben und dazu geben. Zum Schluss abschmecken und nach Belieben mit Kokosmilch verdünnen. >>>
    <<<>>>
    <<< Mit einem Schuss Kürbiskernöl servieren. Guten Appetit!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login