Rezept Eggs Benedict

"Eggs Benedict" ein Muss in Amerika zum Brunch, doch auch hier immer wieder gut. Etwas aufwendig aber das lohnt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
2
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

4 St.
English Muffins Rezept siehe unten.
100 gr.
Bacon mindestens 8 Scheiben
1 Prise
Piment d'Espelette
1/2 TL
Rohrzucker oder Honig

Für die Hollandaise:

125 gr.
100 ml
Weisswein
100 ml
Weissweinessig
2 St.
10 St.
Pfefferkörner
2 St.
Lorbeerblatt frisch wenn möglich
1 Prise
Kräuter-Meersalz
1 Prise
Rohrzucker
4 St.
Bio-Eier
zum Pochieren der Eier
Pfanne hoch, Wasser, 1 EL Reisessig
für Egg Coddler oder Eiertöpfchen
etwas Butter und Meersalz
Ein paar Spritzer frische Zitrone

Zubereitung

  1. 1.

    "Eggs Benedict" ein Muss in Amerika zum Brunch, doch auch hier immer wieder gut. Etwas aufwendig aber das lohnt. Einiges kann man vorbereiten, wie die English Muffins( auch als Toastie im Handel, am Vortag und dann einfach toasten oder in der Pfanne erwärmen und verwenden. Die Wein/Essig/Reduktion. Link für die Herstellung der engl. Muffins hier: http://www.kuechengoetter.de/rezepte/Mehlspeisen/English-Muffins-2681429.html. Link für HollandaiseVideo, anders wie ich es mache aber sehr hilfreich und Hinweise:http://www.kuechengoetter.de/video/Kochvideos-1165645/26005/Sauce-Hollandaise-richtig-zubereiten.html. Eier pochieren:http://www.kuechengoetter.de/video/Kuechenpraxisvideos-16025/16152/Eier-kochen-und-pochieren.html. Leider noch kein Foto, alles gelingt immer nur die Fotots sind schon 2x nix geworden, vielleicht habt Ihr eins???

  2. 2.

    Die Zusammensetzung für eine Portion Egg Benedict ist wie folgt: English Muffin,....2- Scheiben Bacon geröstet,...1 pochiertes Ei,...3 EL Hollandaise frisch gemacht, 3 Umdrehungen aus der Pfeffermixmühle.

  3. 3.

    Die Schwierigkeit ist das Timing, Hollandaise rühren und Ei pochieren gleichzeitig den Bacon cross in der Pfanne bei Laune halten und die engl. Muffins warm halten.Ich koche die Eier 10 Minuten im Egg-Coodler oder im Eiertöpfchen, dann sind sie innen schön weich/flüssig und das Eiweiß weich, vorsichtig mit einem Löffel dann im Ganzen herausgeholt.Oder pochieren wie es das Original vorschreibt, dann aber mit Reisessig, das der Essig Geschmack nicht vorschmeckt und die Eier vorsichtig mit einem Glasschälchen ins Wasser, auch mit dem Abschöpfsieb langsam die Eier aufgeschlagen im Wasser zusammen halten. Eier pochieren oben wie im Video.

  4. 4.

    Der Bacon in feinen Scheiben aus Bioware und mit Bacon bezeichnet auch Pancetta ist fein.In einer geölten Eisenpfanne langsam rösten bis das Fett glasig ist. Ungefähr 3 Minuten von jeder Seite je nach Stärke, ich gebe auf jede Seite noch etwas Piment d'Espelette oder auch schwarzen Pfeffer und etwas Rohrzucker oder Honig, 1/2 TL. gut verteilt einfach darüber gerieselt das der Bacon einen leicht süß/scharfen Geschmack hat.

  1. 5.

    Die Zutaten für die Hollandaise zusammen in einer Pfanne 2/3 reduzieren, die Schalotten und Pefferkörner, rausnehmen, das restliche Drittel 1 großer Löffel voll für die Sauce verwenden,wie folgt.In einem Mixer 4 Eigelb mixen zur hellen Masse, langsam den Löffel der Reduktion einfließen lassen, dann die lauwarme flüssige Butter dazugeben, 1 paar Spritzer Zitrone frisch, unterrühren, das Ganze weiter aufmixen zur einer schaumigen Masse, fertig. Abschmecken mit Fleur de Sel. Nicht stehen lassen, sofort servieren.

  2. 6.

    English Muffin mit der Gabel aufklappen, 1 Bacon hinein geben, zuklappen. 2. Scheibe Bacon darauf geben, das Ei und dann die Hallandaise darüber verteilen. Guten Appetit.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Aphrodite
Das macht Mut!

@auchwas, ich bin gerade mit meiner Recherche durch! Hätte ich mir jetzt sparen können :) Deine vielen Tipps muss ich jetzt erst einmal in Ruhe studieren. Ich habe beim Überlesen nur TIMING gelesen. Das kann noch heiter werden! Ich fang erst mal mit der Essig-Reduktion an. Da habe ich ja noch viel vor!

Aphrodite
Zitronig-joghurt-leicht.
Eggs Benedict  

Phantastisch, was "Oskar of the Waldorf" nach einem Wunsch von Lemuel Benedict da kreiert hat.

Nun habe ich mich streng an dem Rezept von auchwas orientiert, allerdings die Hälfte der Butter gegen Joghurt getauscht und nach diesem Rezept aufgeschlagen. Das Wasserbad habe ich kurzerhand für die pochierten Eier weiterverwendet und die Hollandaise zum Schluss noch einmal kurz erwärmt und aufgeschlagen. Die Sauce bleibt stabil. 

Bei den Eiern muss ich noch üben. Bei meinem Missgeschick waren 4 min. knapp zu lang und es mutete eher wie Spiegeleier an, die da im Wasser trieben. So gut wie Bodo bekomme ich die Eier nicht hin. Trotz Kelle vorwärmen und so weiter! Den Spieleier-Rand habe ich dann weggeschnitten.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login