Homepage Rezepte Eier im Näpfchen

Zutaten

100 g gekochter Schinken
4 Eier
200 ml Schlagsahne
2 EL geriebener Emmentaler
Salz und Pfeffer

Rezept Eier im Näpfchen

Rezeptinfos

leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 100 g gekochter Schinken
  • 4 Eier
  • Basilikum
  • 200 ml Schlagsahne
  • 2 EL geriebener Emmentaler
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Schinken fein würfeln. Vier kleine Ragouttöpfchen leicht ausfetten und den Schinken darauf verteilen. In jedes Näpfchen ein Ei aufschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen. Gehackten Basilikum darüber streuen und mit Schlagsahne überziehen. Zum Schluß den Käse darüber geben.
  2. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd 200° C / Heißluft 180° C / Gas 3-4) ca. 10 Minuten backen. Die Dotter sollten noch weich sein. Mit Stangenweißbrot und Butter als leichte Vorspeise servieren. Dazu trinkt man einen herben Weißwein.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login