Rezept Eierblumensuppe mit Shii-Take

Ganz leicht und mit wenigen ausgewählten Zutaten - so mag man Suppen in Japan.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Suppen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 100 kcal

Zutaten

1 l
Hühnerbrühe
2 EL
Sojasauce
2 EL
Sherry (nach Belieben)
1 EL
geröstetes Sesamöl (aus dem Asienladen)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Shii-Take-Pilze sauber abreiben, die Stiele herausdrehen oder -schneiden und wegwerfen. Die Pilzkappen in dünne Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und samt dem Grün schräg in dünne Ringe schneiden.

  2. 2.

    Die Brühe aufkochen, mit Sojasauce und nach Belieben mit Sherry würzen. Die Pilze dazugeben und 5 Min. bei mittlerer Hitze kochen lassen. Inzwischen die Eier in einem Schälchen nur leicht mit einer Gabel verrühren, auf keinen Fall schaumig schlagen, salzen.

  3. 3.

    Die Hitze so reduzieren, dass die Brühe gerade noch sanft kocht. Eier über die Gabel in die Suppe laufen lassen und unterrühren. Sobald die Eier vollständig gestockt sind, die Suppe mit Zwiebelringen bestreuen, mit Öl beräufeln und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login