Homepage Rezepte Einfache Aprikosenkonfitüre

Zutaten

Rezept Einfache Aprikosenkonfitüre

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht

Für ca. 1,4 l

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 1,4 l

Zubereitung

  1. Aprikosen abwiegen, erst dann waschen und gut abtropfen lassen. Die Früchte halbieren, die Steine entfernen. 500 g sehr klein würfeln, 500 g im Mixer pürieren. Zitronen waschen, etwas Schale abreiben, den Saft auspressen und 4 EL abmessen. Vanilleschote längs halbieren, das Mark mit einem Messerrücken herausschaben.
  2. Alle Aprikosen mit Vanillemark und -schote, Zitronensaft und -schale sowie Gelierzucker mischen, mindestens 3 Std., am besten über Nacht, ziehen lassen.
  3. Aprikosen in einem sehr großen Topf bei starker Hitze unter Rühren zum Kochen bringen, bis alles kräftig sprudelt. Erst jetzt beginnt die Kochzeit! 4 Min. sprudelnd kochen lassen, dabei nicht aufhören zu rühren.
  4. Den Topf vom Herd nehmen, die Vanilleschote entfernen. Sterilisierte Twist-off-Gläser mit der heißen Masse randvoll füllen und sofort mit Schraubdeckel verschließen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login