Homepage Rezepte Eingelegte Paprika

Zutaten

2 rote Paprikaschoten
2 gelbe Paprikaschoten
2 grüne Paprikaschoten
100 ml Olivenöl extra vergine
1 Knoblauchzehe
Salz und Pfeffer

Rezept Eingelegte Paprika

Eingelegte Paprika sind eine beliebte Beilage zum Grillen oder als Antipasti. Ich serviere sie gerne mit eingelegten Zucchini und Melone mit Parmaschinken als Vorspeise

Rezeptinfos

30 bis 60 min
mittel
Portionsgröße

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 2 gelbe Paprikaschoten
  • 2 grüne Paprikaschoten
  • 100 ml Olivenöl extra vergine
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Paprikaschoten in Viertel schneiden, die Kerne, das Weiße und den Stiel entfernen. Die Stücke auf ein Blech legen und in den auf 250° vorgeheizten Backofen legen. Wenn der Backofen einen Grill hat, das Blech mit den Schoten unter den Grill schieben. Warten bis
    die Schale Blasen wirft und braun wird (ca. 10 Min.) Das Blech aus dem Ofen nehmen und ein nasses kaltes Küchenhandtuch darauf legen. Etwas abkühlen lassen, dann die Haut abziehen.
  2. Inzwischen das Olivenöl erwärmen, den Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Die Paprikaschoten in eine Schale legen,
    salzen, pfeffern, mit dem Knoblauch bestreuen und mit dem Olivenöl übergießen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login