Rezept Eistorte

Warum diese Torte Eistorte heißt, weiß niemand. Aber eins ist klar: In den Tiekühlschrank kommt dieses leckere Gebäck nicht.

Eistorte
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
12 Stück
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

150 g
125 g
150 g
1/2 Päckchen
6
1 Päckchen
Kokosfett
2 Päckchen
Sahnesteif
Obst nach Belieben
Schokoraspeln

Zubereitung

  1. 1.

    Zunächst wird die "Eiscreme" hergestellt, sie braucht eine Nacht Ruhe.
    Kokosfett würfeln und in der Milch schmelzen lassen. Dabei aufpassen, dass die Milch nicht kocht. Die Masse abkühlen lassen, bis sie lauwarm ist. Zur Milchmasse 25 g Zucker und drei Eier geben, 5 Minuten mixen. Die Masse über Nacht in den Kühlschrank stellen.

  2. 2.

    Am nächsten Tag wird zuerst der Tortenboden zubereitet (Schritt 1 bis 4). Den Backofen auf 220° vorheizen.

  3. 3.

    Die restlichen drei Eier trennen und die Margarine schmelzen lassen. Eigelb mit 125 g Zucker und der Margarine schaumig rühren, bis der Zucker sich vollständig gelöst hat.

  4. 4.

    Eiweiß steif schlagen, auf die Eigelbmasse geben und das Mehl sowie das Backpulver darüber sieben.

  1. 5.

    Alles vorsichtig, aber gründlich miteinander vermischen. Den Teig sofort in eine Springform geben und im Backofen ca. 12 bis 15 Minuten backen.
    Nach dem Backen auskühlen lassen.

  2. 6.

    Danach geht es wieder an die "Eiscreme". Die über Nacht gekühlte Masse in zwei gleich große Teile teilen. Jedes Teil mit je einem Päckchen Sahnesteif aufschlagen.

  3. 7.

    Einen Teil der Creme auf den Tortenboden verteilen. Anschließend mit Obst belegen und mit dem zweiten Teil der Creme abdecken. Die Torte mit Schokoraspeln verzieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login