Rezept Elisenlebkuchen

Zutaten für 40 - 50 Stück.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

175 g
Zitronat
75 g
Orangeat
4
450 g
Puderzucker
2 TL
1 Msp.
gemahlene Gewürznelken
1 Msp.
gemahlene Muskatnuss
1 Prise
Schale einer unbehandelte Zitrone
1 Msp.
200 g
gemahlene Mandeln
250 g
gemahlene Haselnüsse
40 - 50
Backoblaten von 4 cm Durchmesser

Zubereitung

  1. 1.

    Zitronat und Orangeat fein schneiden oder hacken. Eier, 200g Puderzucker, Zimt, Nelken, Muskat, Salz, Zitronenschale und Backpulver schaumig rühren. Zum Schluss das Zitronat, das Orangeat und die Nüsse unterheben. Die Lebkuchenmasse 20 bis 30 Minuten ruhen lassen.

  2. 2.

    Den Backofen auf 150° vorheizen.

  3. 3.

    Oblaten auf das Backblech verteilen und mit zwei Teelöffeln jeweils ein Häufchen in die Mitte jeder Oblate setzen. Dabei einen schmalen Rand freilassen.

  4. 4.

    Die Lebkuchen im vorgeheizten Ofen 25 - 30 Minuten backen. Eventuell im ausgeschalteten Backofen noch 5 Minuten trocknen lassen.

  1. 5.

    Für die Glasur Puderzucker mit Wasser verrühren. Die Lebkuchen mit der Puderzuckerglasur bestreichen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login