Rezept Empanadas mit Fleischfüllung im Ofen gebacken

Klassiker der südamerikanischen Küche, mit einer würzigen Hackfleischfüllung im Ofen gebacken. Die Empanadas schmecken warm und kalt. Genießen, mit Salat + einer Mole

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4-6
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

250 gr.
Mehl Type 405
1/2 Tel.
1/2 Tel.
Meersalz
140 gr.
Butter, kalt
250 gr.
Hackfleisch -Rind-
2 St.
Zwiebeln -rot-
2 St.
Knoblauchzehen
1 TL
Ingwer gerieben, frisch
2 EL
2 EL
1 St.
Chilischote rot, frisch
1/2 TL
Corianderkörner frisch gemahlen
1/2 TL
Cumin (Kreuzkümmel)
1/2 TL
Paprikapulver edelsüß
1 St.
Nelke frische mahlen od. 1 Msp. gem.
1/2 TL
Meersalz oder nach Geschmack
1/2 TL
feiner Rohrzucker
2 EL
Öl

Zubereitung

  1. 1.

    Mehl, Salz und Backpulver vermischen, die kalte Butter in kleine Stücke schneiden und in die Mehlmischung schnell einkneten. Oder den Teig in der Küchenmaschine herstellen. Den Teig auswalzen ca. 1/2 cm (etwas Mehl nehmen) in oder auf eine Frischhaltefolie, eine zweite darüber legen den Teig aufrollen und für eine Stunde in den Kühlschrank legen.

  2. 2.

    In der Zwischenzeit in einer Pfanne, das Öl erhitzen und das Hackfleisch anbraten, die gehackten Zwiebeln dazugeben und ca. 5-10 Minuten schön braten bis das Fleisch krümmelig ist und die Zwiebeln glasig. Die kleingeschnittene Chili und die Rosinen dazugeben. Die Gewürze und den Zucker vermischen und unter die Fleisch/Zwiebelmasse rühren. Das fertige Hackfleisch in der Pfanne abkühlen lassen, muß nicht zu kalt sein.

  3. 3.

    Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, aufrollen und mit einem Ausstecher Kreise 8-12 cm (nach Geschmack, ich habe 8 cm genommen, ist etwas mehr Arbeit, aber handliche Empanadas) ausstechen.
    In die Mitte einen Löffel Hackfleischmasse geben und zu Halbmonden zusammenklappen, evtl., etwas Wasser an den Rändern anbringen, dann mit einer Gabel die Rundung bearbeiten, damit es feine Abdrücke gibt und die Empanadas gut geschlossen sind.

  4. 4.

    Backofen Ober-Unterhitze 180° vorheizen.
    Die Empanadas auf ein Blech mit Backpapier legen und bei 180°, 25 bis 30 Minuten goldfarben backen.
    Dazu eine Tomaten Salsa oder eine Mole servieren und Salat.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login