Homepage Rezepte Englische Cremetörtchen

Zutaten

350 g Blätterteig aus dem Kühlregal
1/3 Tasse Zucker
80 ml Wasser
2 EL Stärke
500 ml Milch
2 Eigelbe
5 Tropfen Vanillearoma

Rezept Englische Cremetörtchen

sooooooooo lecker - ohne Worte !

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

8

Zutaten

Portionsgröße: 8
  • 350 g Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 1/3 Tasse Zucker
  • 80 ml Wasser
  • 2 EL Stärke
  • 500 ml Milch
  • 2 Eigelbe
  • 5 Tropfen Vanillearoma

Zubereitung

  1. Teig auf dem Backpapier ausrollen. Kreise von 10 cm Durchmesser ausstechen (z.B. ein Caiphi Glas) und in die Mulden einer Muffinform legen, so daß der Teig am Rand hochsteht (der Teig wird nicht vorgebacken).
  2. Für die Füllung Zucker und Wasser in einem Topf bei schwacher Hitze rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Sirup ca. 1 Minute köcheln lassen. Stärke mit 3 EL kalter Milch glattrühren, mit restlicher Milch, Sirup, Eigelb und Vanillearoma verquirlen. In einem Topf bei schwache Hitze rühren, bis die Masse dick wird (englische Creme), abkühlen lassen und mit Klarsichtfolie abdecken.
  3. Creme in die Blätterteigschälchen füllen - es bleibt reichlich Creme über für eine zweite Portion. Im vorgeheizten Ofen bei Umluft 180 °C ca. 20 Minuten backen, bis die Creme goldgelb und fest ist.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login