Homepage Rezepte Entenbrust in Malzbierbutter mit Ofenkürbispüree und Kürbiskernkrokant

Rezept Entenbrust in Malzbierbutter mit Ofenkürbispüree und Kürbiskernkrokant

Kürbis vom Feinsten: röstig, malzig, süß und salzig.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
1300 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Außerdem:

  • ofenfeste Pfanne

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° vorheizen. Kürbis waschen, falls nötig schälen. In ca. 3 cm dicke Spalten schneiden, dabei Stielansatz und Kerne entfernen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Hälfte des Schwarzkümmels, Koriander und Chiliflocken im Mörser kurz anstoßen und auf dem Kürbis verteilen. Kürbis mit Olivenöl beträufeln, salzen und im Ofen (Mitte) 30-45 Min. garen, bis er weich und stellenweise gebräunt ist.
  2. Inzwischen Kürbiskerne hacken. Ein weiteres Blech mit Backpapier auslegen, 1 Tropfen Öl mit einem Tuch darauf verreiben. Zucker in einer Pfanne bei mittlerer Hitze zunächst ohne Rühren erwärmen, bis er beginnt flüssig und goldbraun zu werden. Dann unter Rühren mit einem Holzkochlöffel vollständig schmelzen. Kürbiskerne und Sesam unterrühren, dann 1 große Prise Salz. Auf das geölte Backpapier gießen, mit einem Bogen Backpapier abdecken und mit dem Nudelholz dünn ausrollen. Den Krokant auskühlen lassen.
  3. Sellerie waschen und putzen. Blätter grob hacken, beiseitestellen. Stangen schräg in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Entenbrüste von Sehnen und Federansätzen befreien, Haut mit einem scharfen Messer mehrfach leicht einschneiden. Salzen und pfeffern. Restliches Öl (ca. 2 EL) in einer ofenfesten Pfanne erhitzen, Fleisch mit der Haut nach unten ca. 2 Min. hellbraun anbraten. Wenden, Selleriestücke hinzufügen und 2 Min. weiterbraten. Herd ausschalten. Hälfte der Butter in die Pfanne geben. Sobald sie zu bräunen beginnt, 150 ml Malzbier hinzufügen. Kürbis aus dem Ofen nehmen. Ofen ausschalten, Fleisch darin bei leicht geöffneter Ofentür in 3-4 Min. gar ziehen lassen.
  4. Acht Kürbisstücke zum Fleisch geben. Übrige Kürbisstücke ohne grobe Gewürze in einem Topf fein pürieren. Übrige Butter (125 g) in Flöckchen und restliches Malzbier (100 ml) unterrühren. Unter Rühren bei mittlerer Hitze erwärmen, abschmecken. Fleisch auf dem Herd bei mittlerer Hitze ca. 2 Min. erhitzen, dabei mit einem Löffel immer wieder heißen Sud darübergießen. Aus der Pfanne nehmen, restlichen Schwarzkümmel und Selleriegrün in den Sud geben, abschmecken. Kürbispüree auf Teller verteilen, Sud mit Gemüse darübergeben. Fleisch daraufsetzen. Krokant in Stücke brechen und daraufgeben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Die 39 besten Kürbissuppen

Die 39 besten Kürbissuppen

Weihnachtsgans zubereiten

Weihnachtsgans zubereiten

Weihnachtsgans richtig tranchieren

Weihnachtsgans richtig tranchieren

Login