Homepage Rezepte Entenbrust mit Mango

Rezept Entenbrust mit Mango

Ein festliches Essen, das sich klasse vorbereiten lässt: Einfach einen Tag vorher die Entenbrust braten und das Dressing zubereiten - und der Besuch kann kommen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
570 kcal
leicht

8 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: 8 Portionen

Zubereitung

  1. Entenbrust waschen, gut trockentupfen. Würzen. Haut mehrmals einritzen, damit das Fett herausbraten kann. Entenbrust mit der Haut nach unten in eine heiße beschichtete Pfanne legen. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten braten. Wenden und bei geringer Hitze ca. 15 Minuten fertig braten. Herausnehmen, in extrastarke Alufolie wickeln.
  2. Chilischoten waschen, putzen und fein schneiden. Mit Limettenschale und -saft, Essig, Salz, Pfeffer, Honig und Öl verrühren.
  3. Mangofruchtfleisch links und rechts an den abgeflachten Seiten vom Stein abschneiden, schälen und in dünne Scheiben schneiden oder würfeln. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Rucola waschen und abtropfen lassen.
  4. Entenbrust lauwarm oder kalt am besten mit einem Elektromesser in schöne dünne Scheiben schneiden. Auf einer Platte anrichten. Mango und Dressing darauf verteilen. Mit Rucola und Pinienkernen bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login