Rezept Entenbrust mit Obstsalat

Line

Saftige Entenbrust, zart gegart, auf fruchtig-frischem Obstsalat - Ente á i'orange auf die leichteste Art!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Garen im Päckchen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 330 kcal

Zutaten

1 EL
Öl
400 g
1 TL
Grand Manier (ersatzweise Orangensaft)
1 TL
Apfelessig
2
Papierstücke

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Haut und Fettschicht der Entenbrüste (nicht das Fleisch) mit einem scharfen Messer kreuzweise einschneiden. Jede Entenbrust auf die Haut auf ein Papier legen, salzen und pfeffern.

  2. 2.

    Von der Bio-Orange die Schale abreiben, den Saft auspressen. Die Schale auf das Fleisch streuen. 2 EL Saft und das Öl mischen, auf das Fleisch träufeln. Die Päckchen schließen. Auf dem Backblech im Ofen (Mitte) ca. 15 Min. garen.

  3. 3.

    Aprikosen waschen, halbieren, entsteinen und in schmale Spalten schneiden. Von den 2 Orangen die Schale mit der weißen Haut abschneiden. Filets zwischen den Trennhäuten herauslösen, den Saft auffangen. Chili und Frühlingszwiebel waschen, putzen und sehr fein schneiden. Beides mit Aprikosen, Orangenfilets, Grand Marnier, Essig und 2 EL Orangensaft mischen. Auf vier Teller verteilen.

  4. 4.

    Fleisch aus den Päckchen nehmen, ca. 5 Min. ruhen lassen, in dünne Scheiben schneiden und auf dem Salat anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login