Rezept Entenbrust mit Preiselbeeren

Edles Raclette für ganz anspruchsvolle Gäste: Die Entenbrustfilets werden in Pfanne und Ofen vorgegart und aufgeschnitten mit Brie überbacken.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Raclette & Fondue
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 610 kcal

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Die Filets kalt abspülen und trocken tupfen. Fett und Sehnen entfernen, die Haut rautenförmig einschneiden. Filets mit Salz und Pfeffer einreiben. Backofen auf 220° (Umluft 200°) vorheizen. Öl in einer ofenfesten Pfanne auf dem Herd erhitzen. Filets darin auf der Hautseite ca. 5 Min. anbraten. Wenden und weitere 2-3 Min. braten. Filets im heißen Ofen (Mitte) ca. 8 Min. weitergaren. Aus dem Ofen nehmen, in Alufolie wickeln und 5 Min. ruhen lassen. Inzwischen Brie in dünne Scheiben schneiden. Das Entenfilet in knapp 1 cm dicke Scheiben schneiden, salzen und pfeffern. Käse, Filet und Preiselbeeren auf Tellern oder in Schälchen anrichten.

  2. 2.

    Inzwischen das Raclettegerät vorheizen. Je 1-2 Scheiben Entenbrust in ein Pfännchen legen. 1 TL Preiselbeeren und 1 Scheibe Käse darauf legen und überbacken, bis der Käse schön geschmolzen ist.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login