Rezept Entenbrust mit Rotweinsauce

In nur 30 Minuten zubereitet

Entenbrust mit Rotweinsauce
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

400 gr.
Entenbrustfilets
50 ml
Rotwein
1
Brühwürfel
Soßenbinder für dunkle Soßen
1 EL
Johannisbeergelee

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen vorheizen auf 160°C.

  2. 2.

    Entenbrustfilets waschen, trocken tupfen und die Haut mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden. Das Fleisch von beiden Seiten kräftig würzen.

  3. 3.

    Entenbrustfilets mit der Hautseite nach unten in eine kalte Pfanne ohne Fett legen und ca. 4 Min. knusprig braten. Wenden und weitere 4 Min. braten. Anschließend herausnehmen, in Aluminiumfolie wickeln und im Backofen ca. 10 Min. weitergaren.

  4. 4.

    Schalotten schälen, in feine Würfel schneiden und in der Pfanne im verbliebenen Bratfett andünsten.

  1. 5.

    Mit Rotwein ablöschen. 250 ml Wasser zugießen und zum Kochen bringen.

  2. 6.

    Den Brühwürfel zugeben und darin auflösen. Mit Soßenbinder für dunkle Soßen bis zur gewünschten Sämigkeit binden und Johannisbeergelee einrühren.

  3. 7.

    Entenbrustfilets in Scheiben schneiden und zusammen mit der Sauce auf Tellern anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login