Rezept Entenbrustwok mit Erdnüssen

Line

Lust auf asiatische Küche, aber keine Lust, aus dem Haus zu gehen? Perfekt! Hier haben Sie das Rezept für leckere Entenfilets in süßer, fruchtiger Sauce.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Quick Basics
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 475 kcal

Zutaten

1 TL
Speisestärke
4 EL
neutrales Öl
4 EL
Orangensaft
1/8 l
Gemüse- oder Hühnerbrühe
6 EL
Sojasauce
2 TL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Entenbrustfilets von der Fettschicht befreien, mit einem scharfen Messer quer zur Faser in dünne Scheiben schneiden. Die Stärke mit dem Fünf-Gewürze-Pulver oder Garam Masala mischen und die Filetscheiben damit bestäuben.

  2. 2.

    Ingwer schälen und fein hacken. Die Paprikaschoten vierteln, putzen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Zwiebel schälen, vierteln und ebenfalls in dünne Streifen schneiden.

  3. 3.

    Wok erhitzen und 2 EL Öl hineingeben. Das Entenfleisch darin bei starker Hitze in zwei Portionen jeweils unter Rühren etwa 2 Minuten kräftig anbraten und wieder herausnehmen.

  4. 4.

    Das restliche Öl im Wok erhitzen. Darin die Paprika- und Zwiebelstreifen mit dem Ingwer und den Chiliflakes unter Rühren 2-3 Minuten braten. Den Orangensaft mit Brühe, Sojasauce und Honig verrühren, angießen und aufkochen. Entenfleisch wieder untermischen und erhitzen. Alles mit Salz abschmecken. Die Erdnusskerne grob hacken und aufstreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login