Rezept Entenfleisch mit Brokkoli

Zartes Fleisch mit knackigem Gemüse: saftige Entenbrust in Soja-Soße mit Chili, Möhren und Brokkoli. Die aromatische Marinade macht das Fleisch besonders zart.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 570 kcal

Zutaten

2 EL
Speisestärke
6 EL
Sojasoße
2 EL
Reiswein oder trockener Sherry
1 TL
250 g
750 g
1 Bund
4 EL
Öl
400 ml
Geflügelbrühe
1/2 Bund Thai-Basilikum oder Koriander

Zubereitung

  1. 1.

    Haut von der Entenbrust entfernen. Fleisch in dünne Scheiben schneiden. Stärke, 3 EL Sojasoße, Reiswein und Zucker verrühren, mit dem Fleisch mischen. 30 Minuten marinieren.

  2. 2.

    Chilischoten entkernen, fein schneiden. Möhren waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Brokkoli waschen, putzen und in kleine Röschen teilen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und hacken.

  3. 3.

    Wok erhitzen. 2 EL Öl hineingeben. Möhren, Lauchzwiebeln und Chilis darin unter Rühren ca. 1 Minute braten. Brokkoli zufügen, ca. 2 Minuten braten, 200 ml Brühe zugeben, zugedeckt 5-7 Minuten garen. Alles herausnehmen. Wok mit Küchenpapier säubern.

  4. 4.

    Restliche 2 EL Öl im Wok erhitzen. Fleisch mit der Marinade hineingeben, ca. 2 Minuten unter Rühren braten. Gemüse mit Flüssigkeit, restliche 200 ml Brühe und 3 EL Sojasoße angießen, aufkochen. Abschmecken. Mit Sesam und Kräutern bestreuen. Dazu: Reis.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login