Rezept Entrecôte à la provençale

Entrecôte oder Hoherippe kurzgebraten und in einer würzigen Sauce bei niedriger Temperatur gegaart, die Kräuter und die Gewürze geben ein wunderbares Aroma.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

800 gr.
Entrecôte
2 EL
2 EL
Estragon Essig
150 ml
Fleischfond
1 EL
3 St.
6 St.
2 EL
Kapern in Salz eingelegt
6 St.
Anchovis mit Kapern (Röllchen)
2 EL
Rosmarinnadeln frisch und gehackt
1/4 TL
Lavendelblüten
1 TL
Blütenhonig
1 TL
Piment d'Espelette
1/2 TL
Fleur de Sel de Guérande oder nach Geschmack
Feuerfeste Form 35x20

Zubereitung

  1. 1.

    Entrecôte in 4 Steaks/ Scheiben schneiden. In einer Pfanne die Entrecôtescheiben mit 1 EL Olivenöl und 2 Knoblauchzehen von beiden Seite anbraten. In einer Glas oder Keramikform für den Backofen, die angebratenen Entrecôte Scheiben verteilen. Den Bratensatz mit dem Estragonessig ablöschen und die Fleischbrühe dazugeben und aufkochen, danach über die Fleischscheiben gießen.

  2. 2.

    Die geputzten Champignons in Scheiben schneiden in der Pfanne mit dem 1 EL Butter kurz anbraten, die restlichen in Scheiben geschnittenen Knoblauchzehen mit zu den Pilzen geben und anbraten, den Honig dazu rühren. Dann die Pilze und den Knoblauch über den Entrecotescheiben verteilen, die gehackten Rosmarinnadeln darüber, die Kapern in der Brühe verteilen, die Sardellenröllchen auf den Fleischscheiben verteilen.

  3. 3.

    Die Form mit dem Entrecote für 30 Minuten bei 100° in den vorgewärmten Backofen geben. Vor dem Servieren mit Fleur de Sel (nach Geschmack) und Piment d'Espelette bestreuen.

  4. 4.

    Dazu passt sehr gut Kartoffelstampf mit Olivenöl und Salat.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login