Rezept Erbsen-Schinken-Sahne

Line

Sahnesauce mit Schinken und Erbsen kommt bei Kindern immer gut an. Stellt sich nur die Frage, welche Nudel am besten dazu passt: Spaghetti oder Makkaroni?

Erbsen-Schinken-Sahne
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen für die Familie
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 440 kcal, 32 g F, 21 g EW, 15 g KH

Zutaten

300 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Erbsen antauen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken. Den Schinken in kleine Würfel schneiden.

  2. 2.

    Die Butter erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Schinkenwürfel und Erbsen dazugeben und 2-3 Min. bei mittlerer Hitze andünsten.

  3. 3.

    Die Sahne und den Gouda unterrühren und bei kleiner Hitze 5 Min. unter Rühren schmelzen lassen. Saucenbinder einrühren.

  4. 4.

    Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Basilikum abbrausen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und aufstreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

kertigun
Erste (Schinken-Erbsen) Sahne

Echt lecker, schnell zuzubereiten und wirklich was für Kinder (zumindest für die Erbsenliebhaber unter ihnen)

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login