Rezept Erdbeer-Käsekuchen

Einfach himmlisch dieser Kuchen und noch dazu ist er sommerlich leicht...Es lohnt sich ihn auszuprobieren.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
12
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

3
400 g
Magerquak
100 g
30 g
1 EL
geriebene Zitronenschale
500 g
Puderzucker

Zubereitung

  1. 1.

    Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen, Zucker dazu geben und weitere 2 Minuten schlagen. Magerquark mit dem Eigelb, der Zitronenschale und dem Mehl glatt rühren. Die steif geschlagene Eiweißmasse vorsichtig unterheben.

  2. 2.

    Eine Springform am Rand mit etwas Butter fetten und auf den Boden Backpapier legen. Den Teig in die Form geben und im vorgeheizten Ofen bei 150 Grad (Umluft bei 140 Grad) auf der untersten Schiene etwa 40 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

  3. 3.

    Die Erdbeeren abspülen, trockentupfen und halbieren. Auf dem Kuchen verteilen und mit Puderzucker bestäuben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

mitzia
sehr lecker geworden!
Erdbeer-Käsekuchen  

und easy peasy gemacht

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login