Homepage Rezepte Erdbeer-Marzipantorte

Zutaten

250 g Zucker
75 g Mehl
8 Eier
90 g Butter
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillinzucker
3 EL Erdbeermarmelade
500 g Erdbeeren
1 Tasse Himbeersaft
1 EL Zucker
1 Päckchen roter Tortenguß
Erdbeermarmelade
3 EL Kokosraspel oder Mandelblättchen

Rezept Erdbeer-Marzipantorte

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht

Zutaten

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 170°C vorheizen. Marzipan mit 100 g Zucker, Salz und Vanillinzucker verrühren. Eier trennen und die Eigelbe nach und nach unter das Marzipan rühren. Eiweiß mit dem restlichen Zucker zu festem Schnee schlagen. Unter die Eigelbmasse heben. Ebenso Mehl und Speisestärke vorsichtig unterheben. Butter in einem Topf erhitzen und unter den Teig rühren. Dann die Schokolade unterrühren. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen, Teig einfüllen und 45 bis 50 Minuten backen.
  2. Den abgekühlten Boden einmal durchschneiden. Die 4 Erdbeeren pürieren und mit Erdbeermarmelade verrühren. Damit den durchgeschnittenen Boden bestreichen und wieder zusammensetzen.
  3. Erdbeeren putzen, in Scheiben schneiden und den abgekühlten Boden damit belegen. Himbeersaft und Wasser mit Zucker aufkochen und mit Tortenguss nach Packungsvorschrift binden. Den Guss über die Erdbeeren verteilen.
  4. Den Rand der Torte mit Erdbeermarmelade bestreichen und mit Kokosraspeln oder gerösteten Mandelblättchen bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login